Seminare

Top Referenten

Ausgewählte Referenten schulen Sie fachgerecht.

Aktuelle Themen

Ob Brandschutz oder neue Verordnungen. Wir halten Sie auf dem neuesten Stand.

Nachhaltig

Auch nach dem Seminar stehen wir Ihnen bei Ihren Projekten zur Seite.

Termine

Unsere Seminare richteten sich an Ingenieur- und Planungsbüros, Sachverständiger, Anlagenbauer und Monteure aus den Bereich Klima- und Lufttechnik.

Lassen Sie sich in modern ausgestatteten Schulungsräumen in einer entspannten Atmosphäre fachgerecht schulen.
Zwischen den einzelnen Themen haben Sie Gelegenheit, sich in einer kurzen Kaffeepause mit Kollegen und Referenten auszutauschen.

29. Januar 2019

Brandschutz-Seminar: Brandschutzklappen – Einbau und Überprüfung
(Instandhaltung und Wartung)

Referent: Jan Brucker / SCHAKO
Termin: 29. Januar 2019
Uhrzeit: 08:30 bis 16:30 Uhr
Ort: 69493 Hirschberg / Heidelberg

Anmeldung (PDF): Anmeldung penka-Seminar-Schako 20190129

Seminar-Inhalte

Gesetzliche Grundlagen

> Europäische Normen, CE-Kennzeichnung
> Bauproduktenverordnung/ Musterbauordnung
> Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV) / Strafgesetzbuch (StGB)

Einbau und Verwendung

> Vermeidung von Einbaufehlern
> Verwendbarkeit mit Einbaumöglichkeiten

Instandhaltung / Wartung

> Ältere Brandschutzklappen
> Rauchmeldesystem RMS

Asbesthaltigkeit bzw. Asbestsanierung von Brandschutzklappen
Praktische Vorführung / Diskussion

Lernziel

Sie erwerben die erforderliche Sachkunde für eine fachgerechte Überprüfung von Brandschutzklappen. Zudem erhalten Sie qualifizierte Informationen zu SCHAKO Brandschutzklappen mit CE-Kennzeichnung und wesentliche Veränderungen durch Inkrafttreten der Bauproduktenverordnung und Lüftungsanlagen-Richtlinie.

09. Februar 2019
– Ausgebucht –

Brandschutz-Seminar: Brandschutzklappen – Einbau und Überprüfung (Instandhaltung und Wartung)

Referent: Jan Brucker / SCHAKO
Termin: 09. Februar 2019
Uhrzeit: 08:30 bis 16:30 Uhr
Ort: 71384 Weinstadt

Seminar-Inhalte

Gesetzliche Grundlagen

> Europäische Normen, CE-Kennzeichnung
> Bauproduktenverordnung/ Musterbauordnung
> Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV) / Strafgesetzbuch (StGB)

Einbau und Verwendung

> Vermeidung von Einbaufehlern
> Verwendbarkeit mit Einbaumöglichkeiten

Instandhaltung / Wartung

> Ältere Brandschutzklappen
> Rauchmeldesystem RMS

Asbesthaltigkeit bzw. Asbestsanierung von Brandschutzklappen
Praktische Vorführung / Diskussion

Lernziel

Sie erwerben die erforderliche Sachkunde für eine fachgerechte Überprüfung von Brandschutzklappen. Zudem erhalten Sie qualifizierte Informationen zu SCHAKO Brandschutzklappen mit CE-Kennzeichnung und wesentliche Veränderungen durch Inkrafttreten der Bauproduktenverordnung und Lüftungsanlagen-Richtlinie.

Rückblick

Brandschutz-Seminar: Rauch- und Brandschutz in RLT-Anlagen

Referent: Stefan Schweigert / TROX GmbH

Termin: 08. November 2018

Uhrzeit: 08:30 bis 16:00 Uhr

Ort: 71334 Waiblingen  

Seminar-Inhalte

Brandschutzklappen und Rauchauslöseeinrichtungen

– Verwendung und Einbau
– Einbaufehler und Praxisbeispiele
– Instandhaltung und Wartung
– Asbest in Brandschutzklappen

Schwerpunkte

– Erläuterungen der gesetzlichen Anforderungen an die Verwendung von Brandschutzklappen und Rauchauslöseeinrichtungen
– Darstellung von BSK-Einbausituationen in, vor und außerhalb von Wänden und Decken
– Notwendige Instandhaltungsmaßnahmen (Wartung) an allen TROX-Brandschutzklappen
– Erläuterung der Verwendung asbesthaltiger Bestandteile in Brandschutzklappen bis Baujahr 1988

Brandschutz-Seminar: Brandschutz-Seminar: Rauch- und Brandschutz in RLT-Anlagen

Referent: Stefan Schweigert / TROX GmbH
Termin: 26. April 2018
Uhrzeit: 08:30 bis 16:00 Uhr
Ort: 71334 Waiblingen

Seminar-Inhalte

Brandschutzklappen und Rauchauslöseeinrichtungen

– Verwendung und Einbau
– Einbaufehler und Praxisbeispiele
– Instandhaltung und Wartung
– Asbest in Brandschutzklappen

Schwerpunkte

– Erläuterungen der gesetzlichen Anforderungen an die Verwendung von Brandschutzklappen und Rauchauslöseeinrichtungen
– Darstellung von BSK-Einbausituationen in, vor und außerhalb von Wänden und Decken
– Notwendige Instandhaltungsmaßnahmen (Wartung) an allen TROX-Brandschutzklappen
– Erläuterung der Verwendung asbesthaltiger Bestandteile in Brandschutzklappen bis Baujahr 1988

Seminar zur Auslegung und Einregulierung von lüftungstechnischen Komponenten:

Referent: SystemairGmbH
Termin: 15. – 16. März 2018
Uhrzeit: Tag 1: 09:00 – 16:00 Uhr / Tag 2: 09:00 – 13:00 (anschließend Werksbesichtigung)
Ort: 97944 Boxberg, Windischbuch

Seminar-Inhalte

– Luftmengenmessung am Kanal
– Lüftungssysteme in der Praxis und Anwendung
– Brandschutzklappen
– Kanalschieber
– Auslegung Ventilatoren
– Grundlagen Türluftschleier
– Aufbau und Funktion von Lüftungsgeräten

Brandschutz-Seminar

Referent: Jan Brucker / SCHAKO KG
Termin: 08. November 2017
Uhrzeit: 09:00 bis 16:30 Uhr
Ort: 71334 Waiblingen

Seminar-Inhalte

– Gesetzliche Grundlagen
– Einbau und Verwendung
– Instandhaltung / Wartung
– Rauchauslöseeinrichtung mit Rauchmeldesystem RMS
– Verpflichtungen des Anlagenbetreibers
– Asbesthaltigkeit bzw. Asbestsanierung von Brandschutzklappen
– Praktische Vorführung / Diskussion

Brandschutz-Seminar

Referent: Jan Brucker / SCHAKO KG
Termin: 27. April 2017
Uhrzeit: 09:00 bis 16:30 Uhr
Ort: 71334 Waiblingen

Seminar-Inhalte

– Gesetzliche Grundlagen
– Einbau und Verwendung
– Instandhaltung / Wartung
– Rauchauslöseeinrichtung mit Rauchmeldesystem RMS
– Verpflichtungen des Anlagenbetreibers
– Asbesthaltigkeit bzw. Asbestsanierung von Brandschutzklappen
– Praktische Vorführung / Diskussion

Lufthygieneschulung und Ex-Ventilatoren

Referent: Markus Vogt, BauAkademie GmbH
Termin: 09.-10.02.2017
Uhrzeit: Beginn 09:00 (2 Tage)
Ort: 97944 Boxberg, Windischbuch

Seminar-Inhalte

– Hygienegrundlagen in der Lüftungstechnik
– Anforderung an Errichtung und Wartung von RLT-Anlagen
– Erkennung sichtbarer Folgen von Hygienemängeln, orientierende Bestimmung der Gesamtkeimzahl
– Maßgebende Rechtsvorschriften und technische Regeln für den Betrieb und die Wartung von RLT-Anlagen
– Wartung von RLT-Anlagen
– Prüfung
– Die ATEX Richtlinie 94/9/EG (ATEX 100a): Grundlage zur Auslegung und Einsatz von Ex-Ventilatoren
– Produktvorstellung: Einsatz von Ex-Ventilatoren in der Praxis

Brandschutz-Seminar

Referent: Stefan Schweigert / TROX GmbH
Termin: 10. November 2016
Uhrzeit: 08:30 bis 17:30 Uhr
Ort: 71384 Weinstadt

Seminar-Inhalte

Brandschutzklappen und Rauchauslöseeinrichtungen

– Verwendung und Einbau
– Einbaufehler und Praxisbeispiele
– Instandhaltung und Wartung
– Asbest in Brandschutzklappen

Schwerpunkte

– Erläuterungen der gesetzlichen Anforderungen an die Verwendung von Brandschutzklappen und Rauchauslöseeinrichtungen
– Darstellung von BSK-Einbausituationen in, vor und außerhalb von Wänden und Decken
– Notwendige Instandhaltungsmaßnahmen (Wartung) an allen TROX-Brandschutzklappen
– Erläuterung der Verwendung asbesthaltiger Bestandteile in Brandschutzklappen bis Baujahr 1988

Brandschutz Seminar

Referent: Rainer Willms / Wildeboer KG
Termin: 21. September 2016
Uhrzeit: 09:00 bis 17:00 Uhr
Ort: 71384 Weinstadt

 

Seminar-Inhalte

– Entwicklung zum CE-Zeichen für Brandschutz- und Entrauchungsklappen
– Anforderungen der Bauproduktenverordnung und des nationalen Baurechts
– Einbau: Einsatz von wartungsfreien Brandschutzklappen / Vermeidung von Fehlern beim Einbau
– Einsatz von Kanalrauchmeldern in Lüftungsanlagen
– Verwendung von Brandschutzklappen mit CE-Kennzeichnung unter Nachhaltigkeitsaspekten
– Brandschutzaspekte für die Lüftung in Wohnungsanlagen
– Veränderungen im Zulassungsbereich „Absperrvorrichtungen gegen Feuer und Rauch in Lüftungsanlagen nach DIN 18017-3“
– Instandhaltung von Brandschutzklappen
– Pflichten des Anlagenbetreibers
– Aufbau und Bestandteile der Wildeboer Brandschutzklappen
– Umgang mit asbesthaltigen Baustoffen in Brandschutzklappen bis Baujahr 1988